Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

I. Allgemeines - Geltung der Bedingungen

1. Unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten ausschließlich:

Entgegenstehende bzw. von unseren Verkaufs- und Lieferbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn wir hatten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entsprechender oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführen.

2. Alle Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Besteller in Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niederzulegen. Insbesondere sind unsere Mitarbeiter nicht befugt, mündliche Nebenabreden zu treffen oder mündliche Zusicherungen zu geben, die über den Inhalt des schriftlichen Vertrages hinausgehen.

3. Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch für alle künftigen kaufvertragsrechtlichen Geschäfte mit dem Besteller.

II. Angebot und Vertragsabschluss

1. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

2. Ausnahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung. Das gleiche gilt für Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden.

III. Preise 

1. Soweit nicht anders angegeben, halten wir uns 30 Tage ab Angebotsdatum an die in unseren Angeboten enthaltenen Preise gebunden. Maßgeblich sind die in unserer Auftragsbestätigung genannten Preise. Zusätzliche Lieferungen und Leistungen werden gesondert berechnet.

2. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist nicht in unseren Preisen enthalten. Sie wird in gesetzlicher Höhe am Tag der Rechnungsstellung in der Rechnung gesondert ausgewiesen.

3. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, gelten unsere Preise "ab Werk", ausschließlich Fracht. Diese wird gesondert in Rechnung gestellt.

4. Die vereinbarten Preise sind nur dann verbindlich, wenn wir unsere Lieferungen und Leistungen innerhalb der nächsten 3 Monate nach Vertragsabschluss erbringen können. Andernfalls behalten wir uns eine vertragsmäßige Änderung der Preise infolge einer Veränderung der mit der Auftragsdurchführung zusammenhängenden Kosten (insbesondere Materialerhöhung) vor.

IV. Lieferzeit

1. Die Liefertermine sind nur dann verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

2. Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die Abklärung aller technischen Fragen voraus.

V. Vorführkosten

1. Für die Vorführung eines Gerätes entstehen Ihnen Kosten in Höhe von 150,00 Euro. Sollte es zu einem Vertragsabschluss kommen, werden Ihnen die Vorführkosten angerechnet.